Wirtschaftsstandort Ludwigsfelde

16.05.2017, von: PM Mercedes Benz

Mercedes-Benz Sprinter

erfolgreichstes Auftaktquartal aller Zeiten
  • Sprinter-Absatz mit rund 45.000 Einheiten erreicht neuen Rekord für ein erstes Quartal - plus 10 Prozent.
  • Bislang insgesamt rund 3,3 Millionen Sprinter weltweit ausgeliefert.
  • Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans: "Unsere Transporter-Ikone hat maßgeblich dazu beigetragen, das Mercedes-Benz Vans das erfolgreichste erste Quartal aller Zeiten eingefahren hat - und das bei Absatz, Umsatz und EBIT."

Der Mercedes-Benz Sprinter ist mit einem neuen Rekord in das Jahr 2017 gestartet: Von Januar bis März hat Mercedes-Benz Vans rund 45.000 Einheiten des großen Transporters an Kunden in aller Welt ausgeliefert. Dies entspricht einem Wachstum von rund 10 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Damit hat der Sprinter das erfolgreichste Auftaktquartal in seiner über 20-jährigen Geschichte erzielt.

Die aktuelle Generation ist seit 2006 auf dem Markt – auch zehn Jahre nach ihrer Markteinführung erfreut sie sich kontinuierlich hoher Nachfrage.

Vorbereitungen auf die Produktion der nächsten Generation

Mercedes-Benz Vans bereitet derzeit intensiv den Marktstart der nächsten Generation des Sprinter vor. Im Leitwerk für die weltweite Sprinter-Produktion in Düsseldorf, im Sprinter-Werk im brandenburgischen Ludwigsfelde sowie im Werk González Catán bei Buenos Aires in Argentinien werden hierfür bereits Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. In die hiesigen Sprinter-Standorte investiert Mercedes-Benz Vans im laufenden Jahr – hauptsächlich für den Produktionsanlauf der nächsten Generation – insgesamt rund 260 Millionen Euro.

vollständige Pressemitteilung Mercedes_Benz

Wirtschaft & Gewerbe

Suche

Newsletter

Inhalt