Wirtschaftsstandort Ludwigsfelde

25.09.2017

6. regionaler Sport- und Berufsinformationstag

Ludwigsfelde - Großbeeren - Trebbin

Dieser besondere Tag, der den 9. und 10. Klässlern traditionell zu Beginn des Schuljahres geboten wird, hilft den regionalen Unternehmen, sich den jungen Menschen vorzustellen und in Kontakt zu treten. Mit  Ideenreichtum und ehrenamtlicher Unterstützung durch Ludwigsfelder FC konnte die Veranstaltung  mit der Stadt Ludwigsfelde erfolgreich durchgeführt werden.

Wie in den vergangenen Jahren traten die Schulen parallel zur kleinen lokalen Ausbildungsmesse hinter der Haupttribüne des Waldstadions auch in sportlichen Wettkämpfen im Stadion gegeneinander an. Lautstark unterstützten die Schüler und Lehrer ihre Schützlinge bei der Sprintstaffel von der Tribüne aus. Auch beim Fußballturnier gab es zahlreiche Tore zu feiern.

"Wir wollen erreichen, dass junge Menschen in der Region bleiben und somit den Fachkräftenachwuchs sichern". Dafür, dass es ausreichend attraktive Möglichkeiten gibt, spricht die hohe Anzahl der beteiligten Unternehmen. Neben sportlichen Wettkämpfen wurde an Infoständen von knapp 30 Firmen einiges rund um die berufliche Zukunft für die Schüler geboten. An den Messeständen rund um die Stadiontribühne gab es Berufsberatung von Azubis für Azubis. Die IHK bot mit Fotograf und Visagistin kostenlose Bewerbungsfotos an. An den Ständen der örtlichen Unternehmen wie Mercedes, Gestamp, MTU, Krankenhaus und anderen erfuhren die Jugendlichen alles rund um die Ausbildung.

Wie jedes Jahr übernahmen die Bürgermeister von Großbeeren, Trebbin und Ludwigsfelde die Schirmherrschaft und unterstützen damit die Veranstaltung.

Wirtschaft & Gewerbe

Suche

Newsletter

Inhalt