Wirtschaftsstandort Ludwigsfelde

25.02.2020

2. Unternehmerfrühstück im Industriepark

am 19.März von 9.00 Uhr - 10.30 Uhr - WURDE AUS AKTUELLEM ANLASS VERSCHOBEN

Am 19. März von 9.00 - 10.30 Uhr können interessierte Unternehmer wieder zu früher Stunde über Digitalisierung diskutieren und einen der interessantesten Logistiker in Ludwigsfelde besuchen.

Die Technilog Technik und Logistik GmbH ist ein Tochterunternehmen der Oskar Böttcher GmbH & CO.KG (Obeta) und betreibt in Ludwigsfelde seinen bundesweit wichtigsten und modernsten Lagerstandort. Der Prokurist und Betriebsleiter, Herr Michael Pultke, wird den Gästen das Unternehmen und das vollautomatische Shuttle-Lager mit rund 70.000 Behälterplätzen vorstellen.

Bei Kaffee und Brötchen können die Teilnehmer dann einen Vortrag von Frau Diana Zeitschel vom Innovationszentrum Moderne Industrie Brandenburg (IMI Brandenburg) an der BTU Cottbus-Senftenberg verfolgen. Frau Zeitschel wird einen Überblick über Digitalisierungsprojekte in Brandenburg geben und auf die üblichen Fragenstellungen und Bedarfe im Zusammenhang mit Digitalisierungs- und Automatisierungsprojekten eingehen. Selbstverständlich wird die Referentin auch auf den BIG Digital eingehen, der sich seit 2017 zu einem der interessantesten Förderansätze für die KMU in Brandenburg entwickelt hat.

Um 10.30 Uhr endet das Unternehmerfrühstück und der eigentliche Arbeitsalltag kann beginnen.

Interessierte Unternehmen können sich per E-Mail an regionalbudget.ludwigsfelde(at)ebp.de anmelden. Da nur maximal 20 Plätze vorhanden sind, erfolgt die Registrierung nach dem Eingang der Anmeldung.

Wirtschaft & Gewerbe

Suche

Newsletter

Inhalt