Wirtschaftsstandort Ludwigsfelde

Standort-Vorteil: perfekte Lage

  • Luftbild BAB 10 - Bundesstraße 101 - Gewerbegebiete Ludwigsfelde
    BAB 10 - Bundesstraße 101 - Gewerbegebiete Ludwigsfelde

Brandenburg zählt zu einem der stärksten Logistik-Standorte Deutschlands.

Als hauptstadtnahe Region mit hervorragender Anbindung an die Verkehrsinfrastruktur hat sich der RWK Ludwigsfelde erfolgreich als Drehscheibe für die Verteilung von Gütern für die verschiedensten Logistikbereichen etabliert.

So ist zum Beispiel das 153 Hektar große Güterverteilzentrum (GVZ) in Großbeeren einer der Top Logistikstandorte in Europa. Auf dem Areal haben sich rund 70 Betriebe niedergelassen, darunter zahlreiche namhafte Logistikunternehmen.

Für den 2010 neu errichteten Logistik-Hub für Gasturbinenteile der Siemens AG (Siemens Energy Sektor) wurden 25.000 Quadratmeter Fläche neu erschlossen und bebaut. 50 neue Arbeitsplätze entstanden im Rahmen der Neuansiedlung. Seit August 2010 werden in Ludwigsfelde 30.000 unterschiedliche Ersatzteile für Gasturbinen gelagert, konfektioniert und für den globalen Versand bereitgestellt.

Der Automobilkonzern VW versorgt von seinem Vertriebszentrum im PreußenPark aus fünf östliche Bundesländer - rund 850 Händler der Marken Volkswagen, Audi, Seat, Skoda und Volkswagen Nutzfahrzeuge - mit Ersatzteilen.

Die Eröffnung des neuen Logistik- und Servicecenters der europaweit agierenden Unternehmensgruppe DEWETECH stärkt die Logistikbranche im Bereich Heizung-, Sanitär- und Pumpentechnik und agiert am Standort mit der DEINZER + WEYLAND GmbH. Das mittelständige Familienunternehmen mit Hauptsitz in Worms beschäftigt über 500 Mitarbeiter an 20 Standorten in Deutschland, die von den beiden Zentrallagern in Worms und Ludwigsfelde bei Berlin beliefert werden.

Als assoziierter Partner arbeitet der RWK Ludwigsfelde intensiv an der erfolgreichen Umsetzung und Fortführung des Rail Baltica Growth Corrodor (RBGC), einem EU-Projekt zur Stärkung der Schieneninfrastruktur und des Personen- und Schienengüterverkehrs entlang der Rail Baltica.

Wirtschaft & Gewerbe

Suche

Kontakt

Wirtschaft & Gewerbe
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde
Wilfried Thielicke
Wilfried Thielicke

Wirtschaftsförderung

03378 - 827 110
Wirtschaft & Gewerbe
Rathausstraße 3
14974 Ludwigsfelde
Steffi Schmoz
Steffi Schmoz

Wirtschaftsförderung

03378 - 827 202